245 Firmen für deine Suche.
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Kanton Basel-Stadt

Rebgasse 14
4001Basel
  • drucken
  • Per E-Mail teilen

Kanton Basel-Stadt

Vielfalt ist bei uns willkommen: Bei uns arbeiten rund 10'000 Mitarbeitende aus über 50 Nationen in einer ausgewogenen Verteilung von Frauen und Männern aller Altersklassen. Mit einer chancengleichen Rekrutierung sind wir offen für den Einsatz auch von Menschen mit einer Behinderung.
Vielfalt ist bei uns willkommen: Bei uns arbeiten rund 10'000 Mitarbeitende aus über 50 Nationen in einer ausgewogenen Verteilung von Frauen und Männern aller Altersklassen. Mit einer chancengleichen Rekrutierung sind wir offen für den Einsatz auch von Menschen mit einer Behinderung.
Merken

26.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Ärztin oder Arzt als Dozentin / Dozent 10% - 20%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 26.09.2022

  • Festanstellung 10-20%

Festanstellung 10-20%

4001CH-4001 Basel

Das BZG Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt ist eine der wichtigsten Ausbildungsinstitutionen auf tertiärer Bildungsstufe für das Gesundheitswesen in der Region Nordwestschweiz. Als staatliches Bildungszentrum mit 700 Studierenden, 100 festangestellten Mitarbeitenden und mehr als 300 Dozierenden steht das BZG für höchste Qualität in der Ausbildung. Im Bildungsgang MTR medizinisch-technische Radiologie HF suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort oder nach Vereinbarung eine/einen Ärztin oder Arzt als Dozentin / Dozent 10% - 20% Ihre Aufgaben Unterrichten im Bildungsgang MTR HF des BZG zu den Themen Pathologie und Pathologie am Bild (radiologische Diagnostik) Verantworten und Weiterentwickeln von Lerneinheiten in den Fachgebieten Zusammenarbeit mit Lehrpersonen des Bildungsgangs Unsere Anforderungen Abschluss in Medizin Erfahrungen in der Bildung sowie mediendidaktische Kenntnisse erwünscht Spass am Unterrichten und an der Begleitung von jungen Menschen Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld sowie faire und soziale Vertragsbedingungen. Kontakt Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herr Alexis Grand-Guillaume-Perrenoud, Leiter Bildungsgang medizinisch-technische Radiologie HF, via Tel: +41 61 417 7831 oder alexis.grand@bzgbs.ch. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Angelo Hugentobler, Telefon: +41 61 267 56 34, E-Mail: angelo.hugentobler@bs.ch Bewerbung Haben wir Ihr Interesse geweckt und erfüllen Sie das Anforderungsprofil? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. elektronischOnline-Bewerben Weiterempfehlung Drucken Bei uns beginnen Karrieren.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

26.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Polydisponent/in Einsatzzentrale Rettung (50- 100%)

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 26.09.2022

  • Festanstellung 50-100%

Festanstellung 50-100%

4001CH-4001 Basel

Das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt erfüllt mit der Kantonspolizei, der Rettung und dem Bereich Bevölkerungsdienste & Migration wichtige Aufgaben für die Bevölkerung. Dabei sorgt die Rettung rund um die Uhr für eine hohe Einsatzbereitschaft und einen professionellen Betrieb der Feuerwehr, der Sanität und des Zivilschutzes und ist verantwortlich für die kantonalen militärischen Aufgaben. Für die Einsatzzentrale Rettung suchen wir nach Vereinbarung eine/n Polydisponent/in Einsatzzentrale Rettung (50- 100%) Ihre Aufgaben Als Polydisponent nehmen Sie die Notrufe 144 und 118 entgegen. Sie bearbeiten Notrufe kompetent und nach festgelegten Standards in medizinischen oder feuerwehrtechnischen Themen, alarmieren die Einsatzkräfte und koordinieren die Primär- und Sekundäreinsätze. Zudem disponieren und unterstützen Sie die boden- und luftgebundenen Einsatzmittel sowie Partnerorganisationen im Tagesbetrieb, wie auch im Grossereignis. Nach erfolgreicher Zusammenlegung der beiden Einsatzzentralen der Sanität und der Feuerwehr zur neuen Einsatzzentrale Rettung werden Sie als Polydisponent/in eingesetzt. Unsere Anforderungen Für diese interessante Tätigkeit im Zweischichtbetrieb verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als dipl. Rettungssanitäter/in HF, Transportsanitäter/in mit eidg. Fachausweis oder Berufsfeuerwehrfrau/-mann mit eidg. Fachausweis idealerweise mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung oder mehrjährige Berufserfahrung als Disponent/in auf einer Einsatzzentrale 144 oder 118. Sie sind eine engagierte und motivierte Persönlichkeit mit guter Fach-, Selbst- und Sozialkompetenz, welche Sie gerne in unser Team einbringen möchten. Auch in hektischen und unvorhergesehenen Situationen bleiben Sie ruhig und konzentriert. Sie haben ein hohes Interesse sich laufend weiterzubilden und können sich sicher in Englisch sowie idealerweise in einer zweiten Landessprache verständigen. Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem lebhaften, städtischen Umfeld und garantieren Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung. Zusätzlich können Sie von den fortschrittlichen Anstellungsbedingungen des Kantons Basel-Stadt profitieren. Kontakt Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Michel Eigenmann, Leiter Einsatzzentrale Rettung, Tel. 061 268 14 15 oder auf unserer Homepage unter www.rettung.bs.ch Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Yolanda Oderbolz, Telefon: +41 61 267 78 29, E-Mail: yolanda.oderbolz@jsd.bs.ch Bewerbung Falls Sie unsere Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Online-Bewerbung. elektronischOnline-Bewerben Weiterempfehlung Drucken Basel-Stadt beschäftigt.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

26.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Praktikanten*Praktikantin im Kunstmuseum Kommunikation/Medien (100%)

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 26.09.2022

  • Praktikum 100%

Praktikum 100%

4001CH-4001 Basel

Das Präsidialdepartement pflegt die regionalen und internationalen Beziehungen, koordiniert die Entwicklungsplanung von Stadt und Kanton, leistet einen zentralen Beitrag zum Kulturangebot der Stadt und stärkt Basel als Veranstaltungsort. Es erhebt statistische Daten und fördert die Chancengleichheit. Ausserdem sind dem Departement administrativ die Gerichte angegliedert. Per 1. August 2023 suchen wir eine*n Praktikanten*Praktikantin im Kunstmuseum Kommunikation/Medien (100%) Ihre Aufgaben Content Management, Erstellen und Versenden der Newsletter sowie weitere Massnahmen der digitalen Kommunikation Erstellen und Aufhängen temporärer Beschriftung im Museum Mithilfe bei Medienanlässen Unsere Anforderungen Abgeschlossene Fachmittelschule oder ambitionierter Ausbildungsweg. Gute Kenntnisse des MS Office von Satz- und Bildbearbeitungsprogrammen Gute Sprachkenntnisse in Deutsch sowie Französisch und Englisch Interesse an der Medienarbeit und am Marketing sowie am Kunstbetrieb Selbstständiges, proaktives und teamorientiertes Arbeiten Unser Angebot Unser offener, dynamischer und zukunftsorientierter Betrieb – im spannenden Umfeld mit einer grossen Sammlung und einem regen Ausstellungsbetrieb – bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Interessen in einem kleinen Team gewinnbringend einzusetzen. Die Anstellungsbedingungen und Löhne entsprechen den kantonalen Richtlinien. Kontakt Für Fragen steht Ihnen Herr Christian Selz, Kunstmuseum Basel, unter Telefon +41 61 206 62 06 gerne zur Verfügung. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Markus Blättler, Telefon: +41 61 267 80 41, E-Mail: markus.blaettler@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. elektronischOnline-Bewerben per Post Präsidialdepartement Basel-Stadt Herr Markus Blättler Human Resources Referenz «FMS23» Marktplatz 9 CH-4001 Basel Weiterempfehlung Drucken Bei uns werden Sie Profi.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

22.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Direktor*in des Kunstmuseum Basel 100%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 22.09.2022

  • Festanstellung 100%Management / Kader

Festanstellung 100%

Management / Kader

4001CH-4001 Basel

Mit der Öffentlichen Kunstsammlung Basel betreibt der Kanton Basel-Stadt eines der bedeutendsten Kunstmuseen in Europa, das für seine herausragenden Sammlungen und international ausstrahlende Ausstellungstätigkeit bekannt ist. Seit 2016 verfügt das Kunstmuseum Basel über drei Häuser, was eine attraktive Programmgestaltung ermöglicht. In den nächsten Jahren saniert das Museum die bauliche Infrastruktur des Hauptbaus. Wir suchen per 1. Januar 2024 oder nach Vereinbarung eine*n Direktor*in des Kunstmuseum Basel 100% Ihre Aufgaben Als Direktor*in tragen Sie die Gesamtverantwortung für die Leitung und Positionierung der Institution im städtischen, nationalen und internationalen Umfeld. Gemeinsam mit dem Museumsteam entwickeln Sie die Institution in strategischer, inhaltlicher und organisatorischer Hinsicht weiter. Sie steuern das Management, die wissenschaftliche Erschliessung und die Präsentationen der Sammlungen. Sie sorgen für ein gutes Betriebsklima, pflegen die Zusammenarbeit mit anderen Museen, sorgen für die Koordination mit der kantonalen Verwaltung und etablieren nachhaltige Partnerschaften mit der Universität Basel und zu Sammler*innen, Sponsor*innen und Mäzen*innen. Sie verstehen das Museum als einen Ort der Partizipation und Begegnung. Der Einbezug der unterschiedlichen Gruppierungen der Stadtgesellschaft und die Gestaltung der öffentlichen Rolle des Museums in Stadt und Region betrachten Sie als wesentliche Aufgabe. Unsere Anforderungen Für diese anspruchsvolle Aufgabe suchen wir eine herausragende Persönlichkeit mit ausgewiesener internationaler Erfahrung in einer kuratorischen und unternehmerischen Leitungsfunktion in einem Kunstmuseum oder einer vergleichbaren Institution. Der Direktor oder die Direktorin ist verantwortlich für Profil und strategische Gesamtentwicklung der Institution. Vorausgesetzt wird die fachliche Kompetenz für Programmgestaltung und Sammlungsentwicklung, vorzugsweise nachgewiesen durch einen qualifizierten Hochschulabschluss. Die zu besetzende Stelle verlangt neben Führungsqualitäten, Qualifikationen im Managementbereich und administrativer Disziplin auch hervorragende Kommunikations- und Teamfähigkeit, Deutschkenntnisse und persönliche Ausstrahlung. Kontakt Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Dr. Katrin Grögel, Leiterin Abteilung Kultur, Präsidialdepartement Basel-Stadt, Mail katrin.groegel@bs.ch / Tel. 0041 (0)61 267 40 22 oder Prof. Dr. Felix Uhlmann, Präsident Kunstkommission, Tel. 0041 (0)61 279 70 00. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Sibylle Blum, Telefon: +41 61 267 80 38, E-Mail: Sibylle.Blum@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 28. September 2022. elektronischOnline-Bewerben per Post Kanton Basel-Stadt: Präsidialdepartement Human Resources Marktplatz 9 CH-4051 Basel Weiterempfehlung Drucken Prägen, was wird.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

20.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Arbeitsmarktinspektor/innen Mindestlohn 50% - 100%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 20.09.2022

  • Festanstellung 50-100%

Festanstellung 50-100%

4001CH-4001 Basel

Das Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) gehört dem Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt an. Wir engagieren uns aktiv für einen gut funktionierenden Arbeitsmarkt, einen attraktiven und wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort sowie den sozialen Ausgleich. Die Abteilung Arbeitsbeziehungen des AWA beschäftigt sich mit den Lohn- und Arbeitsbedingungen. Der Kanton Basel-Stadt hat per Juli 2022 als erster Deutschschweizer Kanton in der Schweiz einen Mindestlohn eingeführt, aus diesem Grund suchen wir ab 1. Januar 2023 zwei Arbeitsmarktinspektor/innen Mindestlohn 50% – 100% Ihre Aufgaben Sie prüfen, ob der Mindestlohn in Basel-Stadt eingehalten wird Sie beobachten den Arbeitsmarkt und führen selbständig einfache wie auch umfangreiche Lohnerhebungen durch Sie klären Löhne ab und erledigen diesbezüglich weiterführende Korrespondenzen Sie schreiben und gestalten Berichte Sie arbeiten aktiv am Aufbau eines neuen Kontrollsystems zur Überprüfung des Mindestlohnes des Kantons Basel-Stadt mit Sie arbeiten eng mit bestehenden Kontrollstellen im Kanton Basel-Stadt und mit Bundesbehörden zusammen Sie geben telefonische Auskünfte zum Thema Mindestlohn Kanton Basel-Stadt Unsere Anforderungen Kaufmännische Ausbildung, EFZ 2-3 Jahre Berufserfahrung in einer qualifizierten Sachbearbeitungsfunktion Interesse an juristischen Fragestellungen Freude am Aufbau neuer Systeme und Abläufe Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise Unser Angebot Es erwartet Sie eine anspruchsvolle, interessante und selbständige Tätigkeit sowie die Möglichkeit den Bereich «Mindestlohn» mitzugestalten und aufzubauen. Das AWA bietet zudem attraktive, moderne Arbeitsbedingungen auf allen Hierarchiestufen in Bezug auf Familienfreundlichkeit und Gleichberechtigung. Kontakt Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gerne Frau Sandra Rigassi, Abteilungsleiterin Arbeitsbeziehungen, Tel. +41 61 267 88 36 oder Herr Michael Mauerhofer, Bereichsleiter Arbeitsbedingungen, Tel.+41 61 267 87 78. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Stefanie Rueff, Telefon: +41 61 267 40 34, E-Mail: stefanie.rueff@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre elektronisch vollständig eingereichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres bevorzugten Arbeitspensums. elektronischOnline-Bewerben Weiterempfehlung Drucken Mitarbeiten und mitgestalten.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

20.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Juristische/n Volontär/in 80% - 100%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 20.09.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

4001CH-4001 Basel

Für die Rechtsabteilung des Erziehungsdepartements des Kantons Basel-Stadt suchen wir per 1. Oktober 2022 für die Dauer von sechs Monaten eine/n Juristische/n Volontär/in 80% - 100% Ihre Aufgaben Sie befassen sich mit Rechtsfragen aus den Bereichen Volksschulen, Mittelschulen und Berufsbildung, Hochschulen sowie Jugend, Familie und Sport. Sie wirken mit bei Rekursverfahren vor allem aus dem Schulbereich sowie bei Rechtsetzungsprojekten aus unterschiedlichsten Bereichen. Sie prüfen Verträge (Beschaffungs- und Subventionsverträge) und sonstige Rechtsdokumente (Verfügungen, Weisungen etc.). Zudem sind Sie innerhalb des Departements rechtsberatend tätig. Sie erfüllen Ihre Aufgaben entsprechend Ihrem persönlichen Einsatz selbständig. Unsere Anforderungen Neben einem abgeschlossenen juristischen Studium (MLaw) erwarten wir selbständiges, verantwortungsvolles und exaktes Arbeiten, gute kommunikative Fähigkeiten (mündlich und schriftlich) sowie Teamfähigkeit. Unser Angebot Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr im Studium erworbenes Fachwissen in der Praxis anzuwenden und einen Einblick in die vielfältige Tätigkeit einer Verwaltungsjuristin / eines Verwaltungsjuristen zu gewinnen. Kontakt Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Stephan Hördegen, Leiter Abteilung Recht, Tel. +41 61 267 69 02, gerne zur Verfügung. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Barbara Wirz, Telefon: +41 61 267 84 22, E-Mail: barbara.wirz@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Button «Online-Bewerben». elektronischOnline-Bewerben Weiterempfehlung Drucken Mitarbeiten und mitgestalten.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

16.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Konservator*in-Restaurator*in Fachbereich Gemälde und Skulptur 80%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 16.09.2022

  • Festanstellung 80%

Festanstellung 80%

4001CH-4001 Basel

Das Historische Museum Basel zählt mit seinen drei Ausstellungshäusern und rund 100 Mitarbeitenden zu den bedeutendsten kulturhistorischen Museen am Oberrhein. Es sammelt, bewahrt, dokumentiert und erforscht relevante Zeugnisse des kulturellen Erbes für künftige Generationen, vermittelt den Besucherinnen und Besuchern die Geschichte Basels und ist ein Ort der Auseinandersetzung mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Als Nachfolge für die jetzige Stelleninhaberin sucht das HMB per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung eine/n Konservator*in-Restaurator*in Fachbereich Gemälde und Skulptur 80% Ihre Aufgaben Die Kernaufgabe dieser Funktion besteht in der Konservierung, Restaurierung, Pflege sowie Zustandskontrolle von Malerei und polychromierter Skulptur aus allen Epochen. Dazu gehört das Erstellen von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten sowie deren praktische Durchführung und Dokumentation. Weiter beinhaltet die Funktion dieMitarbeit bei allgemeinen Aufgaben der präventiven Konservierung wie z.B. Klimaüberwachung mittels WiFi-Datenlogger, Integrated Pest Management oder Umlagerungsprojekte.Museumsspezifische Aufgaben wie die Erarbeitung objektgerechter Einrichtungen in der Sammlungspräsentation, in den Sonderausstellungen sowie in den Depots, inkl. Objekthandling, und die Betreuung des Leihverkehrs (Beurteilung der Ausleihbarkeit, Erstellen von Zustandsprotokollen, Kurierdienste) sowie gutachterliche Tätigkeit und Beratung im fachspezifischen Rahmen an internen und externen Objekten gehören ebenfalls zum vielseitigen Aufgabengebiet. Im Weiteren wird die Mitwirkung an Vermittlungsaufgaben des HMB und die Betreuung von Praktikant/innen erwartet. Unsere Anforderungen Neben einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Master oder Diplom) in Konservierung-Restaurierung erwarten wir mehrjährige praktische Berufserfahrung in der Konservierung-Restaurierung von Gemälden und Skulptur sowie fundierte Kenntnisse der präventiven Konservierung. Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (MS Office, Datenbanken) sowie gute mündliche und schriftliche Deutsch- sowie Englischkenntnisse setzen wir voraus. Für diese Funktion ist eine selbständige, effiziente und zielorientierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes organisatorisches Geschick ausschlaggebend. Zudem wünschen wir uns eine zuverlässige, flexible und belastbare Person mit ausgeprägter Teamfähigkeit und Interesse aninterdisziplinärer Zusammenarbeit. Unser Angebot Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, dann erwartet Sie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet sowie ein attraktives Arbeitsumfeld in einem engagierten Team. Kontakt Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Marcus Jacob, Chefrestaurator, Tel. 061 205 86 55 oder per Mail an marcus.jacob@bs.ch. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Jan Tauchert, Telefon: +41 61 267 66 24, E-Mail: jan.tauchert@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. elektronischOnline-Bewerben per Post Kanton Basel-Stadt: Präsidialdepartement Human Resources Marktplatz 9 CH-4051 Basel Weiterempfehlung Drucken Bei uns werden Sie Profi.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

15.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Sachbearbeiter/in Arbeitslosenentschädigung 80-100% (während den ersten 3 Monaten mindestens 90%)

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 15.09.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

4001CH-4001 Basel

Das Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) im Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt des Kantons Basel-Stadt engagiert sich aktiv für einen gut funktionierenden Arbeitsmarkt, einen attraktiven und wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort sowie für einen sozialen Ausgleich. Die Abteilung Öffentliche Arbeitslosenkasse (OeAK) ist zuständig für die Anspruchsabklärungen und Auszahlung von Leistungen der Arbeitslosenversicherung. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. Januar 2023 eine eigenverantwortliche und teamfähige Persönlichkeit als Sachbearbeiter/in Arbeitslosenentschädigung 80-100% (während den ersten 3 Monaten mindestens 90%) Ihre Aufgaben Bearbeiten von Anträgen auf Arbeitslosenentschädigung Einverlangen der fehlenden Unterlagen für die Anspruchsabklärungen Erlassen von individuellen schriftlichen Verfügungen Berechnen und auszahlen der Taggelder Telefonische und schriftliche Auskunftserteilung an verschiedene Anspruchsgruppen Unsere Anforderungen Kaufmännische Ausbildung (EFZ) Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich der Sozial- oder Privatversicherungen Weiterbildung im Bereich der Sozialversicherungen von Vorteil Ausgeprägtes Zahlenflair Hohe Belastbarkeit Selbständige, zielgerichtete und exakte Arbeitsweise sowie professionelles und dienstleistungsorientiertes Auftreten Interesse am Umgang mit unterschiedlichsten Kundenbedürfnissen Unser Angebot Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, interessante und selbständige Arbeitstätigkeit, bei der Sie Ihre Fähigkeiten ausbauen und unter Beweis stellen. Als moderne Arbeitgeberin bieten wir Ihnen eine faire Entlohnung, gute Sozialleistungen, familienfreundliche Rahmenbedingungen sowie flexible Arbeitsmodelle, welche es Ihnen erlauben, Ihre berufliche und persönliche Situation im Einklang zu halten. Kontakt Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gerne Herr Davide Silvi, Teamleiter, Tel. +41 61 267 51 02 oder Frau Catherine Noth, Teamleiterin, Tel. +41 61 267 51 34. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Stefanie Rueff, Telefon: +41 61 267 40 34, E-Mail: stefanie.rueff@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt online. elektronischOnline-Bewerben Weiterempfehlung Drucken Bei uns werden Sie Profi.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

15.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Sozialpädagogen/in / Sozialarbeiter/in befristet auf ein Jahr 80 - 100 %

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 15.09.2022

  • Temporär (befristet) 80-100%

Temporär (befristet) 80-100%

4001CH-4001 Basel

Die Sozialhilfe Basel-Stadt unterstützt Menschen in Notlagen mit Beratung und finanziellen Mitteln nach den Grundsätzen einer aktivierenden und partizipierenden Sozialpolitik. In den Wohnheimen für unbegleitete minderjährige Asylsuchende (WUMA) der Abteilung Migration suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Sozialpädagogen/in / Sozialarbeiter/in befristet auf ein Jahr 80 - 100 % Ihre Aufgaben Sie betreuen minderjährige Asylsuchende mit dem Ziel der Stabilisierung und der Förderung von Selbständigkeit und Integration. Das Aufgabengebiet beinhaltet die Organisation von Tagesstrukturen, individuelle und bedarfsorientierte Beratung, Konflikt- und Krisenintervention, Ausrichtung von wirtschaftlicher Hilfe und die Falldokumentation. Dabei arbeiten Sie interdisziplinär mit internen und externen Stellen eng zusammen. Unsere Anforderungen Sie verfügen über eine Ausbildung als SozialpädagogIn oder SozialarbeiterIn und vorzugsweise über mehrjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Jugendlichen oder Migranten, idealerweise im Asylbereich. Als gefestigte Persönlichkeit mit emotionaler Stabilität bringen Sie Empathie für Menschen aus anderen Kulturen sowie Abgrenzungsfähigkeit mit und können auf unterschiedliche Betreuungssituationen flexibel eingehen. Gute Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Im administrativen Bereich arbeiten Sie systematisch und strukturiert und setzen Ihre guten MS-Office Anwenderkenntnisse effizient ein. Unser Angebot Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und selbständige Tätigkeit mit täglich neuen Herausforderungen in einem dynamischen und kulturell vielfältigen Umfeld wie auch ein eigenes Büro mit moderner Infrastruktur. Als moderne Arbeitgeberin bieten wir Ihnen eine faire und chancengleiche Entlohnung, gute Sozialleistungen, familienfreundliche Rahmenbedingungen sowie geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste, welche es Ihnen erlauben, Ihre berufliche und persönliche Situation im Einklang zu halten. Ihr Kontakt Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne die stellvertretende Wohnheimleiterin WUMA Frau Portugal, Tel. 061 267 49 80 und/oder Wohnheimleiter WUMA Herr Fischer (ab 12.09.2022), Tel. 061 267 49 71 gerne zur Verfügung. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Stefania Sanchez, Telefon: +41 61 267 04 43, E-Mail: stefania.sanchez@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. elektronischBewerben Teilen Drucken Basel-Stadt beschäftigt.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

15.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Schulhauswart/in grosse Anlage 100%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 15.09.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

4001CH-4001 Basel

Die Fachstelle Betrieb Schulanlagen ist die zentrale Stelle des Facility Managements für die Schulanlagen und Kindergärten des Erziehungsdepartements Basel-Stadt. Für die Wartung der 60 Schulhäuser und 200 Kindergärten engagieren sich rund 55 Schul- und Assistenzhauswarte/innen unterstützt von eigenen Reinigungsmitarbeitenden und externer Reinigungsinstitute. Für die Betreuung der beiden Schulanlagen Dreirosen und Theobald Baerwart in Basel suchen wir per 1. April 2023 oder nach Vereinbarung eine/n Schulhauswart/in grosse Anlage 100% Ihre Aufgaben In der Funktion als Schulhauswart/in sorgen Sie zusammen mit einem Assistenzhauswart für den Unterhalt der beiden Schulanlagen. Sie führen selbständig Reinigungs- wie auch Reparaturarbeiten aus, sind verantwortlich für die Sicherheit vor Ort und führen das Reinigungsteam. Bei der Betreuung der Schule im Wartungs- und Sicherheitsbereich stehen Sie in engem Kontakt mit der Schulleitung. Mit Ihrem täglichen Einsatz im Unterhalt der Gebäude und deren Umgebung, der Bereitstellung der Schulräumlichkeiten inkl. Turnhallen, der Reinigung und unzähliger weiterer Dienstleistungen leisten Sie einen großen Beitrag an soziale und gesellschaftliche Interessen. Dies vorwiegend zum Wohle unserer Schülerinnen/Schüler und der Lehrpersonen, aber auch für externe Nutzer wie Vereine, Cliquen und Private außerhalb der Schulzeiten. Unsere Anforderungen Sie bringen eine abgeschlossene Handwerkslehre (vorzugsweise Fachmann Betriebsunterhalt EFZ) und haben die Ausbildung zum Hauswart mit eidg. Fachausweis absolviert oder sind seit mindestens 8 - 10 Jahren in einer vergleichbaren Funktion in der Hauswartung tätig. Des Weiteren verfügen Sie über gute PC-Kenntnisse (Outlook, Word, Excel), um die anfallenden administrativen Arbeiten selbständig und effizient zu erledigen. Gute Umgangsformen, Belastbarkeit und Flexibilität zeichnen Sie aus. Zudem können Sie sich gut auf unterschiedliche Anspruchsgruppen (Schulleitung, Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler) einstellen und handeln in hektischen Situationen ruhig und überlegt. Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine äusserst vielseitige Aufgabe in einem lebendigen Umfeld, sowie interessante Entwicklungs-möglichkeiten und attraktive Anstellungsbedingungen. Ihr Kontakt Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Roman Mundschin, Leiter der Fachstelle Betrieb Schulanlagen, Tel. +41 61 267 56 11, gerne zur Verfügung. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Barbara Wirz, Telefon: +41 61 267 84 22, E-Mail: barbara.wirz@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Button «online Bewerben». Auch Bewerber/-innen 50+ sind herzlich willkommen. elektronischBewerben Teilen Drucken Basel-Stadt beschäftigt.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

15.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Sachbearbeiter/in Beitragsberechnung 80%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 15.09.2022

  • Festanstellung 80%

Festanstellung 80%

4001CH-4001 Basel

Die Leistungen des Kinder- und Jugenddienstes (KJD) des Erziehungsdepartements Basel-Stadt sind auf das Kindeswohl ausgerichtet. Die Mitarbeitenden des KJD informieren, beraten und unterstützen Kinder, Jugendliche und an ihrer Erziehung Beteiligte. Sie klären den Unterstützungsbedarf von Kindern, Jugendlichen und Eltern und organisieren und koordinieren die notwendigen Hilfen. Mitarbeitende des KJD werden im Auftrag der Familien, der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde KESB oder des Zivilgerichts tätig. Für das Finanzierungssekretariat suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n Sachbearbeiter/in Beitragsberechnung 80% Ihre Aufgaben Sie ermitteln, berechnen und verfügen die Beiträge der Eltern an die Kosten der Unterbringung und Betreuung von Kindern. Dazu gehört die Abklärung, Geltendmachung und Sicherung von Alimenten, Sozialversicherungsleistungen und anderen finanziellen Ansprüchen für Kinder sowie die Abklärung der Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Eltern. Zudem bewirtschaften Sie die Budgets von Kindern für die Kosten des persönlichen Bedarfs inkl. Gesundheitskosten und prüfen Kostengutsprachegesuche für spezielle Ausgaben. Ausserdem helfen Sie aktiv mit bei der Weiterentwicklung von Prozessen und Arbeitsvorlagen und wirken in Projekten und Arbeitsgruppen mit. Unsere Anforderungen Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung EFZ und einige Jahre Berufserfahrung in fachlich ähnlichem Umfeld. Vorzugsweise haben Sie sich im Sozialversicherungsbereich weitergebildet. Sie sind es gewohnt selbständig, systematisch, exakt und wirkungsorientiert zu arbeiten und schätzen ein teamorientiertes Arbeitsklima. Unser Angebot Wir bieten Ihnen attraktive Anstellungsbedingungen und ein unterstützendes und innovatives Arbeitsumfeld. Ihr Kontakt Für Auskünfte steht Ihnen Herr Gjergj Dervishi, Tel. +41 61 267 44 10, gerne zur Verfügung. Internet: www.kjd.bs.ch. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Barbara Wirz, Telefon: +41 61 267 84 22, E-Mail: barbara.wirz@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Button „online Bewerben“. elektronischBewerben Teilen Drucken Bei uns werden Sie Profi.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

15.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Teamleiter/in Administration Migration 80-100%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 15.09.2022

  • Festanstellung 80-100%Führungsposition

Festanstellung 80-100%

Führungsposition

4001CH-4001 Basel

Die Sozialhilfe Basel-Stadt unterstützt Menschen in Notlagen mit Beratung, finanzieller Unterstützung und Integrationsprogrammen. Als Nachfolge suchen wir in der Abteilung Unterstützung und Beratung Migration per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Teamleiter/in Administration Migration 80-100% Ihre Aufgaben Sie sind verantwortlich für die personelle, organisatorische und fachliche Führung eines Teams von kaufmännischen Mitarbeitenden im Back-Office. Diese unterstützen die fallführenden Mitarbeitenden bei der Ausrichtung der materiellen und persönlichen Hilfe und erledigen selbständig definierte administrative Aufgaben. Dabei haben sie die gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien zu gewährleisten und den obligatorischen Krankenversicherungsschutz sicherzustellen. Als Teamleiter/in gestalten und steuern Sie die internen Abläufe, sorgen für die Auftragsverteilung und Einsatzplanung sowie den fachlichen Support Ihrer Mitarbeitenden. Sie führen regelmässige Teamsitzungen durch und sorgen für die Einhaltung der qualitativen und quantitativen Zielvorgaben. Weiter wirken Sie in Leitungsgremien, Arbeitsgruppen und Projekten mit. Unsere Anforderungen Sie verfügen über eine fundierte kaufmännische Ausbildung, mehrjährige Erfahrung als Sachbearbeiter/in mit eigenem, anspruchsvollem Aufgabengebiet, idealerweise im Bereich der Sozial- oder Gesundheitsverwaltung oder der Sozialversicherungen und bringen ein Grundverständnis für sozial schwierige Lebenslagen und das Thema Flucht und Migration mit.Führungskompetenz und Durchsetzungsvermögen haben Sie bereits in vergleichbarer Position bewiesen. Zu Ihren ausgeprägten Stärken gehören eine hohe Einsatzbereitschaft, eine offene Kommunikation sowie ziel- und lösungsorientiertes Handeln. Weiter sind Sie es gewohnt, in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten. Unser Angebot Es erwartet Sie eine selbständige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem kleinen, engagierten Leitungsteam sowie eine moderne Infrastruktur. Wir bieten Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung und unterstützen Sie in der Weiterentwicklung Ihrer beruflichen Kompetenzen. Ihr Kontakt Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Raffaella Hitz, Abteilungsleiterin Unterstützung und Beratung Migration, Telefon +41 61 267 04 85. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Stefania Sanchez, Telefon: +41 61 267 04 43, E-Mail: stefania.sanchez@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. elektronischBewerben Teilen Drucken Basel-Stadt beschäftigt.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

15.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Mitarbeiter/in Event-Technik 80% - 100%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 15.09.2022

  • Festanstellung 80-100%

Festanstellung 80-100%

4001CH-4001 Basel

Die St. Jakobshalle Basel, mit insgesamt zehn Hallen, bietet ein Forum für Veranstaltungen aller Art und zählt seit der umfangreichen Sanierung- und Modernisierung zu den modernsten und grössten Eventhallen der Schweiz. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung eine/n Mitarbeiter/in Event-Technik 80% - 100% Ihre Aufgaben Als Mitarbeiter/in Event-Technik setzen Sie die eventtechnischen und infrastrukturellen Anforderungen von Veranstaltungen im technischen Bereich aktiv um und unterstützen die Eventmanager bei der Organisation, Beratung und Realisation. Zudem übernehmen Sie die Lagerhaltung und den Unterhalt des gesamten Eventinventars sowie die operative Verantwortung für dessen Auf- und Abbau und Betrieb. Unsere Anforderungen Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufslehre als Veranstaltungsfachmann/-fachfrau oder eine ähnliche handwerkliche Berufslehre, sind mit den allgemeinen technischen Abläufen von Veranstaltungen vertraut und bringen fundierte Grundkenntnisse im Bereich Bühnen- und Veranstaltungstechnik (v.a. Audio-/Video-/Konferenztechnik, Rigging u.a.) mit. Sie sind es gewohnt mit den üblichen MS-Office Tools zur Erstellung von Rapporten/Abrechnungen und Kommunikation zu arbeiten. Weitere branchenübliche Softwarekenntnisse sind von Vorteil. Die Eventbranche bringt es mit sich, dass Einsätze mitunter abends und an Wochenenden sowie Feiertagen nötig sind. Aus diesem Grund ist Ihre grösstmögliche zeitliche Flexibilität und Einsatzbereitschaft unabdingbar. Dank gesundem Durchsetzungsvermögen und Kundenorientierung können Sie als flexibler Teamplayer auf die vielfältigen Bedürfnisse von Event-Veranstaltern, (Firmen, Sportler und Vereine) eingehen. Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen und äusserst abwechslungsreichen Umfeld an. Kontakt Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Oliver Pompetzki, Leiter Eventmanagement, St. Jakobshalle Basel, Tel. +41 61 317 82 95, oliver.pompetzki@bs.ch gerne zur Verfügung. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Barbara Wirz, Telefon: +41 61 267 84 22, E-Mail: barbara.wirz@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung via Button „Online Bewerben“. elektronischOnline-Bewerben Weiterempfehlung Drucken Basel-Stadt beschäftigt.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

15.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Betriebsmitarbeiter/in 100%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 15.09.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

4001CH-4001 Basel

Die Fachstelle Betrieb Schulanlagen ist die zentrale Stelle des Facility Managements für die Schulanlagen und Kindergärten des Erziehungsdepartements Basel-Stadt. Für die Wartung der 60 Schulhäuser und 200 Kindergärten engagieren sich rund 55 Schul- und Assistenzhauswarte/innen unterstützt von eigenen Reinigungsmitarbeitenden und externer Reinigungsinstitute. Für die Mitarbeit in verschiedenen Schulanlagen in Basel suchen wir per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine/n Betriebsmitarbeiter/in 100% Ihre Aufgaben In der Funktion als Betriebsmitarbeiter/in sorgen Sie zusammen mit den jeweiligen Schulhauswarten für den Unterhalt der verschiedenen Schulanlagen in Basel. Sie führen selbständig Reinigungsarbeiten aus, sind in der Abfallbewirtschaftung tätig und leisten bei Bedarf Winterdienst. Zudem unterstützen Sie die Schulhauswartungen bei der Mobiliar Bereitstellung und anderen Arbeiten bezüglich des Schulbetriebes. Unsere Anforderungen Sie haben Erfahrung im Gebäudeunterhalt und haben gute Kenntnisse der verschiedenen Reinigungsmethoden und deren Geräte. Zudem verfügen Sie über gute mündliche Deutschkenntnisse (schriftliche Kenntnisse von Vorteil) und sind körperlich belastbar und haben gute Umgangsformen. Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine äusserst vielseitige Aufgabe in einem lebendigen Umfeld, sowie interessante Anstellungsbedingungen. Ihr Kontakt Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Roman Mundschin, Leiter der Fachstelle Betrieb Schulanlagen, Tel. +41 61 267 56 11, gerne zur Verfügung. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Barbara Wirz, Telefon: +41 61 267 84 22, E-Mail: barbara.wirz@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Button «online Bewerben». Auch Bewerber/-innen 50+ sind herzlich willkommen. elektronischBewerben Teilen Drucken Basel-Stadt beschäftigt.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Home Office
Merken

14.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Applikationsbetreuer/in / Business Analyst/in 100%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 14.09.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

4001CH-4001 Basel

Die Sozialhilfe Basel unterstützt Menschen in Notlagen mit Beratung, finanzieller Unterstützung und Integrationsprogrammen. Für die Abteilung Support und Projekte suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen Applikationsbetreuer/in / Business Analyst/in 100% Ihre Aufgaben Applikationsbetreuung Betreuung der internen Fachapplikationen, insbesondere der aktuellen Fallführungsapplikation (Tutoris) Planen von Releases für Tutoris, Erstellen von Testspezifikationen sowie Durchführen und Koordinieren von Software-Tests Entwicklung, Bereitstellung von Analysen und Datenauswertungen (SQL / MIS) und Koordinieren von Datenlieferungen Erstellung von kundenspezifische Auswertungen / Statistiken mit Kennzahlen über Geschäftsvorfälle Verantwortlich für den Second-Level-Support (Teil-) Projektleitung von kleinen bis mittleren Projekten Business Analyse Requirements Engineering, d.h. Erhebung, Überprüfung und Dokumentation von fachlichen Bedürfnissen und Erwartungen von Organisationseinheiten Lösungskonzepte zur Gestaltung von anspruchsvollen IT-Lösungen erstellen bzw. bei deren Erstellung qualifiziert und in erheblichem Umfang mitwirken Unsere Anforderungen Sie verfügen über eine fundierte IT-Ausbildung als Informatiker FH oder höhere Fachausbildung mit mehrjähriger Erfahrung Mind. 5 Jahre Informatikerfahrung Vertiefte Kenntnisse in der Applikationsbetreuung und in der Business Analyse Sehr gute Datenbank-Technologie- und MS SQL-Kenntnisse Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Ausgeglichene, belastbare Persönlichkeit mit guten Kommunikationsfähigkeiten MS Access Kenntnisse von Vorteil Planungs- und Organisationsfähigkeit Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Unser Angebot Flexible Arbeitszeitmodelle Familienfreundliche Rahmenbedingungen Möglichkeit, ein Teil der Arbeiten im Home-Office auszuüben Sorgfältige Einarbeitung und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten Angenehmes Betriebsklima bei einer verlässlichen Arbeitgeberin Kontakt Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen ab dem 15. Juni 2022 gerne Herr Markus Sommeregger, Abteilungsleiter Support und Projekte, Telefon +41 61 267 58 22. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Safak Sürün, Telefon: +41 61 267 02 10, E-Mail: safak.sueruen@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. elektronischOnline-Bewerben Weiterempfehlung Drucken Basel-Stadt beschäftigt.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

13.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Full Stack Engineer 60% - 100%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 13.09.2022

  • Festanstellung 60-100%

Festanstellung 60-100%

4001CH-4001 Basel

Transparenz und Verlässlichkeit sind unser Credo, Daten unsere Leidenschaft. Das Statistische Amt des Kantons Basel-Stadt ist zuständig für die Bereitstellung der statistischen Information und die Führung der Fachstelle für offene Behördendaten (Open Government Data, OGD). Wir bieten per sofort oder nach Vereinbarung eine Stelle als Full Stack Engineer 60% - 100% Ihre Aufgaben Sie sind verantwortlich für die Konzeption und den Aufbau einer Webplattform für die Publikation und Visualisierung unserer Daten. Sie übernehmen den Betrieb und die Weiterentwicklung für bereits bestehende Webapplikationen. Sie sind verantwortlich für den Aufbau und Betrieb einer Cloud-basierten Datenplattform und für deren Datenaustausch mit unseren produktiven internen Datenbanken. Sie sind intern Anlaufstelle für Sicherheitsfragen rund um die Thematik Webtechnologie. Sie fördern das Wissen über Frontend und Backend Web-Technologien innerhalb des Teams. Sie unterstützen die Mitarbeitenden des Statistischen Amtes bei der Planung und Umsetzung von Webapplikationen. Unsere Anforderungen Diese Funktion setzt einen universitären Hochschulabschluss auf Masterstufe (Informatik, Mathematik, Physik, Wirtschaftsinformatik o.ä.) oder eine vergleichbare Ausbildung voraus. Sie bringen mehrjährige Erfahrung mit Datenbanksystemen (MS-SQL Server, MySQL) und Erfahrung mit einer modernen Programmiersprache (Python, JavaScript / TypeScript, Java, C#) mit. Sie haben nachweislich Erfahrung in der Planung, Erstellung und dem Betrieb von Webapplikationen mit modernen Frameworks (z.B. React, Angular, Django, ASP.NET, etc.) Teamfähigkeit ist eine Ihrer Stärken, genauso wie eine analytische Arbeitsweise und Eigeninitiative. Sie sind dienstleistungsorientiert und kommunikativ. Unser Angebot Wir bieten ein inspirierendes Umfeld in einem engagierten Team. Das Statistische Amt betreibt aktive betriebliche Gesundheitsförderung und bietet einen modernen Arbeitsplatz an zentraler Lage. Ihr Kontakt Für Auskünfte stehen Ihnen Dr. Lukas Calmbach, Bereichsleiter Datenmanagement, Tel. 061 267 87 15 oder Dr. Madeleine Imhof, Leiterin Statistisches Amt, Tel. 061 267 57 25 gerne zur Verfügung. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Sine Diagne, Telefon: +41 61 267 69 37, E-Mail: sine.diagne@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. elektronischBewerben per Post Kanton Basel-Stadt: Präsidialdepartement Human Resources Marktplatz 9 CH-4051 Basel Teilen Drucken Mitarbeiten und mitgestalten.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

13.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Schulische Heilpädagogin/ Schuli-schen Heilpädagogen 13-15 Lektionen

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 13.09.2022

  • Festanstellung 100%

Festanstellung 100%

4001CH-4001 Basel

Die Primarstufe Volta ist eine integrative Quartiersschule mit Tagesstrukturen vom 1. Kindergarten bis zur 6. Primarklasse. Zusammen mit den Primarstufen St. Johann und Lysbüchel und den Bildungsakteuren im Quartier bilden wir das Netzwerk Bildungslandschaft St. Johann. Per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung suchen wir für die beiden 4. Klassen eine/einen Schulische Heilpädagogin/ Schuli-schen Heilpädagogen 13-15 Lektionen Ihre Aufgaben Sie übernehmen die heilpädagogische Begleitung der Schülerinnen und Schüler und fördern sie gezielt sowohl integrativ als auch separativ. Im Stufenteam der 4. Primarschulklassen übernehmen Sie einen wichtigen Beitrag zur Förderung der gesamten Schülerschaft und bringen Ihr Fachwissen bei der Planung und Umsetzung der Unterrichtseinheit ein. Als Mitglied des Klassenteams arbeiten sie eng mit den Lehrpersonen, der Schulleitung und Fachpersonen zusammen. Sie pflegen eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern. Unsere Anforderungen Sie verfügen über ein Lehrdiplom der Primarstufe und eine Zusatzausbildung in schulischer Heilpädagogik oder sind daran, diese zu absolvieren. Sie arbeiten gerne mit Kindern und haben ein besonderes Gespür für die Kinder, die spezielle Unterstützung benötigen. Sie arbeiten gerne im Team und sind kommunikativ, einfühlsam, kooperativ und flexibel. Unser Angebot Wir sind ein kleines, motiviertes Kollegium, welches dem Wert der integrativen Förderung der Kinder und der Zusammenarbeit in den Stufenteams besonderes Gewicht verleiht. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebendigen Umfeld. Mit dem Kanton Basel-Stadt erwartet Sie ein moderner und zuverlässiger Arbeitgeber. Ihr Kontakt Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Schulleiterin Frau Andrea Lindenmann, per Mail andrea.lindenmann@bs.ch, oder telefonisch +41 (0) 61 208 62 64 gerne zurVerfügung. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Laura Forrer, Telefon: +41 61 267 99 85, E-Mail: laura.forrer@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. elektronischBewerben Teilen Drucken Mitarbeiten und mitgestalten.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen
Merken

13.09.2022

Kanton Basel-Stadt

Mitarbeiter/in Dienstleistungszentrum 60%

  • Kanton Basel-Stadt

  • 4001CH-4001 Basel

  • 13.09.2022

  • Festanstellung 60%

Festanstellung 60%

4001CH-4001 Basel

Das Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) gehört dem Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Kanton Basel-Stadt an. Wir engagieren uns aktiv für einen gut funktionierenden Arbeitsmarkt, einen attraktiven und wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort sowie den sozialen Ausgleich.Die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) haben den Auftrag, stellensuchende Personen möglichst rasch und dauerhaft in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Mit Stellenantritt per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir für unseren Standort an der Hochstrasse 37 eine/n Mitarbeiter/in Dienstleistungszentrum 60% Ihre Aufgaben In dieser abwechslungsreichen Funktion sind Sie in einem Team von rund 15 Personen für die Erfassung der Anmeldungen beim RAV, für die Entgegennahme und Beantwortung von Anfragen sowie das Dokumenten- und Materialmanagement zuständig. Kundinnen und Kunden, die sich direkt vor Ort beim RAV anmelden, empfangen Sie zu einem persönlichen Anmeldegespräch. Am Telefon und per E-Mail beantworten Sie Fragen und Anliegen in einer grossen Breite und Tiefe und treffen weiterführende Abklärungen. Ergänzend dazu erledigen Sie die Erfassung der online eingereichten Anmeldungen, die Digitalisierung von Dokumenten und die Materialbewirtschaftung im Hintergrund. Unsere Anforderungen Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit EFZ und weisen mehrjährige Berufserfahrung auf. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit, in französischer, englischer und/oder italienischer Sprache ein Gespräch zu führen, sind Voraussetzungen für diese Tätigkeit. Die MS-Office Programme wenden Sie gekonnt an. Zudem bringen Sie eine rasche Auffassungsgabe mit und behalten auch in hektischen oder herausfordernden Situationen Ruhe und Übersicht. Sie sind eine gewinnende Persönlichkeit und Ihr Umgang mit anderen Menschen ist geprägt durch Freundlichkeit und durch ein hohes Mass an Dienstleistungsorientierung. Unser Angebot Es erwartet Sie eine wertstiftende, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem gut eingespielten und kollegialen Team. Das AWA bietet zudem auf allen Hierarchiestufen attraktive und moderne Arbeitsbedingungen in Bezug auf Familienfreundlichkeit und Gleichberechtigung. Ihr Kontakt Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Girolamo Pecoraro, Leiter RAV Dienstleistungszentrum, Telefon +41 61 267 50 03. Fragen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Stefanie Rueff, Telefon: +41 61 267 40 34, E-Mail: stefanie.rueff@bs.ch Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt Online. elektronischBewerben Teilen Drucken Mitarbeiten und mitgestalten.www.stellen.bs.ch
Inserat ansehen