38 Artikel für deine Suche.

Business-Knigge: Wie sinnvoll sind Geschenke am Arbeitsplatz?

Veröffentlicht am 17.11.2022 von Marcel Penn, Marketing- und Verkaufsleiter Classifieds - Bildquelle: Getty Images
wie-sinnvoll-geschenke-am-arbeitsplatz
In Unternehmen gibt es immer wieder Anlässe, um Kollegen mit Geschenken zu ehren. Das ist nicht nur ein Zeichen von Wertschätzung, sondern fördert auch ein positives Betriebsklima. Bei der Wahl des Geschenkes ist Feingefühl gefragt, um den Beschenkten nicht zu brüskieren und Kollegen aufgrund von Ungleichbehandlung nicht vor den Kopf zu stossen. Welche Anlässe es für Geschenke gibt, und mit welchen Präsenten Sie dem Business-Knigge gerecht werden - wir haben alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.
Anlässe, um Kollegen zu beschenken

Es gibt ganz unterschiedliche Anlässe, um Kollegen oder sich gegenseitig zu beschenken, die privater oder beruflicher Natur sein können. Der erfolgreiche Abschluss einer Ausbildung oder Fortbildung, ein Geburtstag, eine Hochzeit, die Geburt eines Kindes oder Weihnachten sind zum Beispiel ganz persönliche Anlässe, um einen Kollegen oder sich gegenseitig zu beschenken. Darüber hinaus gibt es beruflich motivierte Gelegenheiten, die einen Anlass für Geschenke bieten. Dazu gehören zum Beispiel ein Firmenjubiläum, langjährige Betriebszugehörigkeit eines Mitarbeiters, eine Beförderung oder das Ausscheiden aus dem Unternehmen. Ist der Anlass persönlicher Natur, sollte das Geschenk auch auf den jeweiligen Mitarbeiter zugeschnitten sein. Bei beruflichen Geschenken geht es mehr darum, einen Zusammenhang zwischen dem Beschenkten und dem Unternehmen herzustellen.

Worauf achten bei der Wahl des Geschenkes?

Wie schwierig die Aufgabe ist, für den Betreffenden ein passendes Geschenk auszuwählen, ist auch abhängig vom Anlass. Dabei können sich Fehler einschleichen. Schliesslich sollte jeder Kollege gleich behandelt werden, und auch die richtige Balance zwischen einem preiswerten und einem Geschenk mit einem höheren Wert ist nicht immer einfach. Denn diesbezüglich gibt es keine Richtlinien, an denen Sie sich orientieren könnten. Die nachfolgenden 5 Tipps helfen, das passende Geschenk zu finden und Streitpotenzial zu vermeiden.
  1. Ist das Geschenk betrieblich motiviert, achten Sie auf die Position innerhalb des Unternehmens sowie auf die Dauer der Betriebszugehörigkeit. Insoweit sollte es Unterschiede geben zwischen den Geschenken für Auszubildende und Mitarbeitern in gehobener Stellung.
     
  2. Eine Sonderstellung nehmen Führungskräfte ein. Ein wertvolles Geschenk eines einzelnen Mitarbeiters an einen Vorgesetzten hat einen negativen Beigeschmack und kann leicht als Vorteilsnahme gewertet werden. Sinnvoller ist, ein Geschenk im Kollektiv auszuwählen und an den Vorgesetzten zu verschenken.
     
  3. Handelt es sich um eine Geschenkveranstaltung zwischen den Mitarbeitern, kann diese als Tombola gestaltet werden. Dadurch werden die Geschenke nach dem Zufallsprinzip verteilt. Das macht nicht nur Spass, sondern stellt auch langfristig den Betriebsfrieden sicher.
     
  4. Ein Geschenk wird nicht nur anhand seines tatsächlichen Wertes bewertet, sondern auch danach, wie viel Mühe in die Auswahl investiert wurde. Insoweit kann ein lieblos ausgewähltes Geschenk zu einem höheren Preis einen geringeren Wert haben als ein mit Bedacht ausgewähltes Geschenk zu einem günstigeren Preis. Das bedeutet, dass ein Geschenk, das den persönlichen Respekt widerspiegelt, vom Beschenkten als wertvoll eingestuft wird.
     
  5. Um persönliche Geschenke auswählen zu können, ist es sinnvoll, die Hobbies, Freizeitaktivitäten, Angewohnheiten und Vorlieben des Beschenkten zu berücksichtigen. Umgekehrt darf ein Geschenk nicht zu persönlich oder gar intim sein, weil die Gefahr besteht, den Beschenkten blosszustellen oder gar zu blamieren. Das gilt auch für vermeintlich witzige Geschenkideen, die ganz schnell eine negative Wirkung entfalten und Missverständnisse heraufbeschwören können. Grundsätzlich sollten Sie sich immer für Geschenke entscheiden, die eine positive, respektvolle und freundliche Botschaft enthalten.