Selbstständigkeit - was sind die Vorteile und Nachteile? - jobbasel.ch
123 Artikel für deine Suche.

Selbstständigkeit - was sind die Vorteile und Nachteile?

Veröffentlicht am 23.03.2023 von Marcel Penn, Marketing- und Verkaufsleiter Classifieds - Bildquelle: Getty Images
vorteile-nachteile-selbststaendigkeit
Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, sich selbstständig machen zu wollen. Vielleicht haben Sie eine grossartige Geschäftsidee, können sich in Ihrem aktuellen Job nicht entfalten oder möchten Ihr Potenzial voll ausschöpfen und keinen Weisungen mehr unterliegen. Insoweit kann die Idee einer eigenen Unternehmung eine enorme Zugkraft ausüben und Leidenschaft wecken. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich vorab mit den Vorteilen und Nachteilen der Selbstständigkeit auseinandersetzen.
Die Vorteile der Selbstständigkeit

Die Selbstständigkeit eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, die Ihnen in einer Festanstellung beziehungsweise in einer abhängigen Beschäftigung nicht offenstehen. Wer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, folgt oftmals seiner Leidenschaft und kann sich einen Traum erfüllen, nämlich das zu tun, was wirklich Freude bereitet und Erfüllung bringt.

Welche Vorteile mit der Selbstständigkeit verbunden sein können - hier ein Überblick:
  • In der Selbstständigkeit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen umzusetzen und Ihre Kreativitätauszuleben, ohne dass Sie eine andere Person um Erlaubnis bitten müssen. Das erhöht wiederum die Leidenschaft für das, was Sie tun, und die Motivation - wichtige Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein.
     
  • Sie allein entscheiden, in welche Richtung sich Ihr Unternehmen entwickelt, ob Sie allein arbeiten, Mitarbeiter einstellen, und ob Ihr Tätigkeitsschwerpunkt auf regionaler, nationaler oder internationaler Ebene liegt.
     
  • Mit der Selbstständigkeit geniessen Sie mehr Freiheit und Flexibilität. Sie entscheiden, wo, wann und wie lange Sie arbeiten möchten. Je nach Tätigkeit können Sie zuhause arbeiten, um gegebenenfalls ausreichend Zeit für die Kindererziehung oder für die Pflege eines Angehörigen zu haben. Sie allein legen die Arbeitszeit fest, wann und wie lange Sie in den Urlaub fahren. Sofern Ihre Tätigkeit internetaffin ist, können Sie möglicherweise frei entscheiden, ob Sie in der Schweiz oder in einem anderen Land arbeiten möchten, oder ob Sie zwischen mehreren Arbeitsplätzen beziehungsweise Arbeitsorten wechseln.
     
  • Der Erfolg Ihres Unternehmens liegt in Ihrer Hand. Floriert Ihr Unternehmen, profitieren Sie von dem erwirtschafteten Gewinn. Sie allein entscheiden, ob Sie mögliche Gewinne in Ihr Unternehmen oder in Ihr Privatleben investieren beziehungsweise es gewinnbringend anlegen möchten.
     
  • Wer Herausforderungen und Verantwortung liebt, hat in der Selbstständigkeit die Chance, das Maximum an Herausforderung zu erfahren und gleichzeitig seine Persönlichkeit ganzheitlich und auf hohem Niveau zu entwickeln.
Die Nachteile der Selbstständigkeit

Die Selbstständigkeit hat aber auch Nachteile, mit denen Sie sich zwingend auseinandersetzen müssen. Denn nur wenn Sie wissen, was auf Sie zukommt, können Sie in entscheidenden Situationen angemessen reagieren.

Welche Nachteile mit der Selbstständigkeit verbunden sein können - hier ein Überblick:
  • Selbstständigkeit bedeutet, dass Sie die Verantwortung für die Entwicklung und den Erfolg Ihres Unternehmens tragen - und zwar in allen Bereichen. Das beginnt beim Kerngeschäft über die Finanzen und die Organisation bis zum Marketing und gegebenenfalls der Personalpolitik. Sie können einige dieser Aufgaben an Mitarbeiter delegieren, die Sie erst noch finden müssen.
     
  • Insbesondere nach einer Unternehmensgründung ist die Auftragslage unsicher. Das bedeutet, dass Sie neue Kunden akquirieren müssen. Diesbezüglich brauchen Sie nicht nur das entsprechende Know-how, sondern auch Zeit und Geduld. Der Druck, Auftraggeber oder Kunden finden zu müssen, kann zu einer psychischen Belastung werden, der Sie körperlich, geistig und seelisch gewachsen sein müssen.
     
  • Ein regelmässiges Einkommen haben Sie in der Selbstständigkeit nicht. Es hängt von Ihrem unternehmerischen Geschick und von Ihrer fachlichen Kompetenz ab, wann und in welchem Umfang sich der Erfolg einstellt. In der Anfangsphase und bei Durststrecken werden Sie nahezu rund um die Uhr arbeiten müssen, sodass Überlastung droht. Auch Ihr Privatleben wird darunter leiden. Deshalb brauchen Sie einen privaten Background, der Ihre Selbstständigkeit mit trägt - durch Verständnis sowie seelische, moralische und gegebenenfalls auch tatkräftige Unterstützung.
Abschliessend ist festzuhalten, dass die Selbstständigkeit nur dann Sinn macht, wenn Sie die
Fähigkeit besitzen, Krisen zu bewältigen und diesbezüglich auf persönliche und sozial
vermittelte Ressourcen zurückgreifen können.