Mitarbeitergesundheit verbessern - was kann der Arbeitgeber tun? - jobbasel.ch
119 Artikel für deine Suche.

Mitarbeitergesundheit verbessern - was kann der Arbeitgeber tun?

Veröffentlicht am 16.02.2023 von Marcel Penn, Marketing- und Verkaufsleiter Classifieds - Bildquelle: Getty Images
mitarbeitergesundheit-verbessern-was-kann-arbeitgeber-tun
Ziel der Mitarbeitergesundheit ist es primär, den Krankenstand in einem Unternehmen zu reduzieren, da dieser für jede Firma eine große Belastung darstellt. Mitarbeiter, die gern zur Arbeit gehen, sind jedoch nicht nur seltener krank, sondern auch deutlich leistungsfähiger. Dies sind zwei wichtige Punkte, wegen derer es sich lohnt, auf die Gesundheit der Mitarbeiter einen hohen Wert zu legen.
Häufige Probleme im Job führen zu Krankheiten

Die Krankheitsbilder der Mitarbeiter sind heute deutlich vielschichtiger, als noch vor einigen Jahren. Nicht nur die körperliche, sondern auch die psychische Gesundheit ist ein entscheidender Faktor, ob ein Mitarbeiter leistungsfähig ist oder nicht. Als Unternehmer können Sie einiges tun, um die psychische Gesundheit der Mitarbeiter weiter zu verbessern. Es gilt, ihre Arbeitskraft und Leistung zu steigern, indem Sie im Job ein besonderes Klima schaffen, in dem sich die Mitarbeiter wohl fühlen. Dafür haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

Herausforderungen durch Weiterbildungen anbieten

Ein Beschäftigter, der über den Zeitraum von vielen Jahren immer wieder eine identische Leistung erbringt, kann mit der Zeit in seiner Kreativität und seiner Produktivität ermüden. Dies gilt vor allem dann, wenn er nicht wirklich gefordert ist. Dem können Sie entgegen wirken, indem Sie den Mitarbeitern in kleineren zeitlichen Abständen neue Aufgaben zuweisen.

Dies können Sie nicht nur durch eine gewisse Rotation am Arbeitsplatz erzielen, sondern auch durch ein Angebot an Weiterbildungen, das die Arbeitnehmer in Anspruch nehmen können. Neue Herausforderungen bedeuten nicht nur eine willkommene Abwechslung. Sie sind eine wichtige Form der Wertschätzung, die der psychischen Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zugutekommt.

Lohn und Gehalt optimieren - zeigen Sie dem Mitarbeiter, dass er Ihnen wichtig ist

Jedes Unternehmen muss gewinnbringend arbeiten. Dies betrifft auch die Zahlung der Löhne und Gehälter. Diese sollten aus der Sicht des Mitarbeiters angemessen sein, sie dürfen aber die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens nicht überfordern. Hier gilt es, einen gesunden Mittelweg zu finden: Wenn Mitarbeiter sich nicht ausreichend entlohnt fühlen, können sie dies als ein Zeichen fehlender Wertschätzung verstehen.

Dies kann nicht nur die Arbeitsleistung mindern, sondern im schlimmsten Falle zu einer Verminderung der Leistungsfähigkeit führen. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein Mitarbeiter deutlich weniger verdient als sein Kollege, und dies bei gleicher Leistung. Dem können Sie entgegenwirken, indem Sie bei den Zahlungen von Lohn und Gehalt für Gerechtigkeit sorgen.

Ein gutes Betriebsklima steigert die Leistungsfähigkeit

Beschäftigte, die in Vollzeit in einem Unternehmen tätig sind, verbringen einen grossen Teil ihrer Zeit im Betrieb. Hinzu kommen die Zeiten für den Arbeitsweg. Für ein gutes Arbeitsklima ist es wichtig, wenn Sie Ihren Mitarbeitern einige sogenannte Benefits am Arbeitsplatz schenken. Dies kann eine Kantine sein, die preiswertes, gesundes Essen anbietet. Stellen Sie Wasser zur Erfrischung oder Obst, um den Mitarbeitern ein kleines Dankeschön zu sagen.

Sitzende Tätigkeit durch Bewegung unterbrechen

Da in vielen Unternehmen sitzende Tätigkeit vorherrscht, ist es eine gute Idee, wenn Sie eines der Büros zu einem Fitnessraum umfunktionieren. Dort können sich die Beschäftigten in einer kleinen Arbeitszeitunterberechnung bewegen. Dies fördert nicht nur die Gesundheit, sondern auch das Wohlbefinden. Die Mitarbeiter kehren mit neuen Kräften an ihren Arbeitsplatz zurück. Sie sind leistungsfähiger, weniger gestresst, und sie gehen an jedem neuen Morgen gern zur Arbeit. Dies zu erreichen, ist ein wichtiger Faktor im Rahmen der Mitarbeitergesundheit.

Gespräch mit den Mitarbeitern suchen

Auch bei einem angenehmen und positiven Betriebsklima kann es Probleme geben. Diese lassen sich am besten durch ein persönliches Gespräch lösen. Seien Sie offen für die Belange Ihrer Mitarbeiter und versuchen Sie, die Konflikte durch gezielte Massnahmen zu durchbrechen. Wenn sich die Beschäftigten verstanden fühlen, hat dies einen sehr positiven Einfluss auf die psychische Gesundheit. Auch dann steigen Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit, was Ihrem Unternehmen in Bezug auf den Erfolg von Nutzen ist.