Passives Einkommen: Wie kann ich Geld verdienen, ohne zu arbeiten? - jobbasel.ch
114 Artikel für deine Suche.

Passives Einkommen: Wie kann ich Geld verdienen, ohne zu arbeiten?

Veröffentlicht am 28.09.2023 von Marcel Penn, Marketing- und Verkaufsleiter Classifieds - Bildquelle: Getty Images
passives-einkommen-geld-verdienen-ohne-arbeiten
Zahlreiche Menschen träumen davon, Geld zu verdienen, ohne täglich in die Arbeit zu gehen. Um sich diesen Wunsch zu verwirklichen, ist es notwendig, passives Einkommen zu generieren. Im Folgenden erfahren Sie, auf welchen Wegen es erzielt werden kann und mit welchen Vor- und Nachteilen es verbunden ist.
Was ist passives Einkommen?

Der Begriff passives Einkommen erklärt sich eigentlich von selbst: Es handelt sich um Einkommen, welches keinen oder kaum aktiven Arbeitsaufwand erfordert. Was in der Theorie einfach klingt, erweist sich in der Praxis jedoch meist als etwas komplizierter. Um regelmässige Einnahmen zu erzielen, ist zunächst selbstverständlich ein gewisser Aufwand notwendig.

Passives Einkommen lässt sich über verschiedene Vorleistungen wie Investitionen in Immobilien und Aktien oder den Aufbau eines Geschäftsmodells generieren. Bevor die Investition Früchte trägt, ist also häufig harte Arbeit und das Eingehen von gewissen Risiken erforderlich.

Vor- und Nachteile von passivem Einkommen

Wer es geschafft hat, passives Einkommen zu generieren, wird mit finanzieller Unabhängigkeit, mehr Selbstbestimmung und Freiheit sowie einer höheren zeitlichen Flexibilität belohnt. Da sich viele Einkommensquellen ausbauen lassen, können die passiven Einnahmen im Laufe der Zeit zudem gesteigert werden.

Was auf den ersten Blick ideal erscheint, ist jedoch auch mit einigen Risiken und Nachteilen verbunden. Bevor passives Einkommen erzielt werden kann, sind in den meisten Fällen finanzielle Investitionen und ein grosser zeitlicher Aufwand erforderlich. Bis sich die Anstrengungen wirklich auszahlen und Gewinne bringen, vergehen nicht selten einige Monate oder sogar Jahre.

Eine Investition kann mit der Zeit zudem an Wert verlieren, wodurch auch die passiven Einnahmen sinken oder sogar ausbleiben können. Zudem erfordert jede passive Einkommensquelle eine durchgehende Überwachung und Wartung.

Wie generiere ich passives Einkommen?

Die Möglichkeiten zur Generierung von passivem Einkommen sind vielfältig. Zu den populärsten
Methoden gehören der Aufbau eines Geschäftsmodells sowie verschiedene Investitionen. Durch die Entwicklung eines Geschäftsmodells oder eines Produkts kann passives Einkommen selbst mit geringem finanziellem Aufwand realisiert werden. Insbesondere im Onlinebereich gibt es hierfür zahlreiche Möglichkeiten.

Ein beliebtes Geschäftsmodell ist beispielsweise Dropshipping, also der Betrieb eines Online-Shops, bei dem die Ware direkt vom Lieferanten an den Kunden geschickt wird. Neben dem Vertrieb von Produkten oder Dienstleistungen gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, Einkommen über das Internet zu beziehen.

Dazu gehören beispielsweise der Verkauf von E-Books und Online-Kursen, das Betreiben von YouTube Kanälen und Blogs, Affiliate-Marketing und Softwareentwicklung. Auch wenn sich über einige dieser Optionen im Laufe der Zeit passives Einkommen erzielen lässt, erfordern sie alle zumindest einen anfänglichen Zeitaufwand sowie Fachkenntnisse und Durchhaltekraft.

Wer die Möglichkeit hat, finanzielle Mittel zu investieren, hat hierbei zahlreiche verschiedene Optionen. Eine der gängigsten Methoden zur Generierung passiven Einkommens ist die Investition in Immobilien und deren anschliessende Vermietung. Bei fehlendem Eigenkapital für den Kauf einer gesamten Immobilie besteht die Möglichkeit, sich über sogenanntes Immobilien-Crowdinvestings mit anderen Investoren zusammenzuschliessen.

Daneben können finanzielle Mittel in Staats- oder Unternehmensanleihen, Dividendenaktien und ausschüttende Fonds angelegt werden. Diese ermöglichen eine regelmässige Auszahlung eines Anteils des Unternehmensgewinns und erfordern somit kaum Arbeitsaufwand. Eine weitere Gelegenheit zur Einnahme von Zinsen bieten sogenannte Peer-to-Peer-Kredite, also die Kreditvergabe an Unternehmen oder Einzelpersonen.